Exponate

Riechen, fühlen, sehen und anfassen! Seien Sie gespannt auf die DECHEMA-Exponate – hier können Sie nicht nur zusehen sondern auch selber machen und sich direkt vor Ort mit unseren Forschern austauschen.

Auf einen Kaffee mit...

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren DECHEMA-Themensprechern, Wissenschaftlern aus dem DECHEMA-Forschungsinstitut (DFI) und anderen Experten aus dem DECHEMA-Haus (e.V.) und diskutieren Sie über aktuelle Trends und Themen.

>> zur Expertenliste

News

Die DECHEMA ist breit vernetzt – sehen Sie hier, an welchen Ständen Sie auf Projekte treffen, die in Kooperation mit uns enstehen.

Weitere DECHEMA-Stände auf der ACHEMA 2018

11.0 D60 - Auftragsforschung des DECHEMA-Forschungsinstituts, GfKORR, Werkstofftabelle

Das DECHEMA-Forschungsinstitut stellt gemeinsam mit der GfKORR seine Expertise und Ressourcen auf dem Gebiet der Werkstoffwissenschaft, Werkstoffdatenbanken und des Korrosionsschutzes vor.

Mehr unter http://dechema-dfi.de/Industrie und http://gfkorr.de/

 

 

FY.4 A13 - DECHEMA-Forschungsinstitut: Weiterbildungsangebot

Alles rundum das DECHEMA-Weiterbildungsangebot für Chemiker, Ingenieure, Biotechnologen, Werkstoffwissenschaftler und weitere verwandte Tätigkeitsfelder

Mehr unter http://dechema-dfi.de/weiterbildung

 

Kooperationen

9.2 E83 - BMBF-Messestand zur Fördermaßnahme CO2Plus:

Beteiligte Partner: COVESTRO, Siemens, LIKAT, DVGW, BASF, DECHEMA

Es werden hauptsächlich Projekte zur stofflichen Nutzung von CO2 des BMBF-Förderschwerpunktes CO2Plus vorgestellt.

Mehr unter: www.chemieundco2.de / www.bmbf.de

 

9.2 D41 - Modulare Anlagen in Zusammenarbeit mit ZVEI und NAMUR

Projekt/Beteiligung: TAK Modular Anlagen in Zusammenarbeit mit ZVEI und NAMUR; mehr als 20 Mitaussteller

Der Stand zeigt die neuesten Entwicklungen im Bereich der modularen Produktion.

Mehr unter: http://processnet.org/Beteiligung+ACHEMA.html

 

9.2 D84 - Kopernikus - P2X und Kopernikus SynErgie


Die Kopernikus-Projekte beschäftigen sich mit der Weiterentwicklung unseres Energiesystems.
P2X zeigt verschiedene Exponate zur Nutzung von erneuerbarer Energie und CO2 zur Produktion
von synthetischen Treibstoffen und weiteren energieintensiven Chemieprodukten. SynErgie zeigt
den Einfluss eines fluktuierenden Energie- und Stromangebots auf industrielle Produktionsprozesse
und mögliche Gegenmaßnahmen.

Mehr unter: Kopernikus-Projekte

 

Halle 11.0 F 59 Automation im Dialog

NAMUR, ARC Advisory Group und ZVEI veranstalten auf der ACHEMA 2018 wieder ein gemeinsames Forum unter dem Namen

„Automation im Dialog“. An allen fünf Ausstellungstagen finden dort abwechslungsreiche Gespräche zu den wichtigen

Themen der Automatisierungstechnik in der Prozessindustrie statt.

Automation im Dialog

 

 

9.2 B87 International Sustainable Chemistry Collaborative Centre (ISC3) und Think Beyond Plastic

Beteiligte Partner: International Sustainable Chemistry Collaborative Centre (ISC3), Think Beyond Plastic, Altais Nova,
Fraunhofer Institute for Silicate Research ISC, Grow Bioplastics, VTT Technical Research Centre of Finland Ltd.
In Kooperation mit Think Beyond Plastic präsentiert das International Sustainable Chemistry Collaborative Centre (ISC3) wegweisende Lösungen
für eine Welt ohne problematische Kunststoffe als Beitrag zum globalen Durchbruch einer nachhaltigen Chemie.

Mehr unter: www.isc3.org / www.thinkbeyondplastic.com

 

 

placeholder

Chemie

placeholder

placeholder

placeholder

placeholder

placeholder

Save the date! - An jedem Tag haben wir ein besonderes Highlight an unserem Stand [9.2, D74] für Sie parat.

DECHEMA e.V.

steht für Wissenschaft und Industrie im Dialog. Wir vertreten als gemeinnützige Fachgesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie diese Gebiete in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

DECHEMA Ausstellungs-GmbH

Wir machen Messen für die Prozessindustrie. Mit der ACHEMA organisieren wir im Dreijahresturnus die Weltleitmesse für die Branche in Frankfurt am Main.

Das DECHEMA-Forschungsinstitut

betreibt interdisziplinäre Forschung in den Bereichen Chemische Technik, Werkstoffe und Biotechnologie. Es versteht sich als Brückenbildner von der Grundlagenforschung zur industriellen Anwendung.

Pyramide 3-DECHEMA